Entwesung

Entwesung bezeichnet die Bereinigung von Messiewohnungen, Tatorten, Unfallorten, Leichenfundorten. Da sich in Kadavern und vergammelnden Stoffen zahlreiche Insektenarten entwickeln, bedarf es der professionellen Schädlingsbekämpfung.

Fliegen, Würmer und Käfer legen gern ihre Eier in verwesende Stoffe, in denen die Larven schlüpfen, sich ernähren und heranwachsen. Neben der Geruchsbelästigung durch den Verwesungsprozess und die begleitende Beschädigung von Bausubstanz durch Leichenbrand, gibt es so noch andere Gefahren. Z. B. Insekten wie den Speckkäfer, die ihre Eier an geschützten Stellen ablegen, die eine herkömmliche Bekämpfung nicht abdeckt. Nach einigen Monaten gibt es dann für den Nachmieter ein böses Erwachen, wenn in seiner Wohnung plötzlich massenhaft Käfer aus Wand- und Bodenritzen schlüpfen.

Die Maßnahmen einer Entwesung sind deswegen nicht nur bereinigend, sondern auch desinfizierend und vorbeugend. Da es sich oft um Wohnraum handelt, ist auch die Auswahl der Schädlingsbekämpfungsstoffe mit Sorgfalt zu treffen.

Wir von Scherber und Korn Schädlingsbekämpfung sind hier Ihr kompetenter Partner und bringen aktuelles Fachwissen und neueste Wirkstoffe mit.

Schädlingsmonitoring & HACCP
ANGEBOT ERHALTEN